Los geht's
 
 
Home
 
TSC Euskirchen 1.Mannschaft
 
TSC Euskirchen U23
 
Sportanlagen
 
Der Verein
 
Sponsoren
 
ETSC Jugend
Spielberichte 2014-2015 Hinrunde

1.Spieltag : Euskirchener TSC – FC Viktoria Arnoldsweiler 1:0 (0:0).

Ein Saisonauftakt nach Maß


Lange konnte Euskirchen seine Chancen nicht nutzen, doch am Ende reichte es doch noch zum langeerhofften Sieg gegen Arnoldsweiler zum Auftakt der Mittelrheinliga

 


Euskirchener TSC – FC Viktoria Arnoldsweiler 1:0 (0:0).

Kurt Maus hatte zum Saisonauftakt gleich doppelten Grund zur Freude. Denn im Spiel der Fußball-Mittelrheinliga gegen den FC Viktoria Arnoldsweiler glückte seiner Mannschaft, dem Euskirchener TSC,  nicht nur ein erfolgreicher Start. Der 1:0-Erfolg war gleichzeitig auch der erste Sieg gegen Arnoldsweiler unter seiner Regie.  „Wir sind für unseren Aufwand zum Glück noch belohnt worden“, sagte der ETSC-Coach.

In  einer kampfbetonte Partie hatte sich seine Mannschaft insgesamt die besseren Möglichkeiten erarbeitet. Doch  die Euskirchener konnten diese nicht nutzen, der eingewechselte Sascha Engel und Sebastian Kaiser vergaben die besten Euskirchener Möglichkeiten. In der 78. Minute gelang dann aber doch noch dem neuen Kapitän Marcel Radschuweit der Siegtreffer für die Platzherren.

 Ein Sonderlob verteilte Maus vor allem an seine Viererkette, in der innen Joran Sobiech und Norman Saar sowie außen Joannis Foukis und Sebastian Golz nichts anbrennen ließen. „Es ist natürlich schön, wenn man mit einem Erfolg in die neue Saison startet. Der Sieg gibt uns jetzt hoffentlich  Selbstvertrauen. Aber man muss auch ganz klar sagen, dass wir noch gehörig Luft nach oben haben“, so Maus, der bei seinem neu formierten Team zukünftig besonders in taktischer Hinsicht noch wesentlich mehr Disziplin einfordert.  
Euskirchener TSC: Griesehop, Sobiech, Saar, Foukis, Golz, Radschuweit, Winkler (71. Wiedenau), Hoose, S. Kaiser, M. Kaiser (85. Ebersbach), Halimi (46. Engel). Tor: 1:0 Radschuweit (78.).



2.Spieltag : SC Borussia Freialdenhoven — Euskirchener TSC 4:2 (2:2).

Im Mittelrheinliga-Duell zwischen dem SC Borussia Freialdenhoven und dem Euskirchener TSC waren erst sieben Minuten gespielt, da lag der ETSC bereits mit 0:2 in Rückstand. Mark Szymczewski hatte Freialdenhoven in Führung gebracht (3.) und Gerard Sambou nur wenig soäter per Foulelfmeter auf 2:0 erhöht (7.). „Da musste einem angst und bange werden”, haderte der Euskirchener Trainer Kurt Maus, der bereits in der 18. Minute den ersten Wechsel vollzog.

Der aus der eigenen A-Jugend stammende Innenverteidiger Joran Sobiech, der beim 1:0-Auftaktsieg gegen Arnoldsweiler noch ein starkes Spiel gemacht hatte, offenbarte dieses Mal große Probleme und wurde durch Benny Wiedenau ersetzt. Maus beorderte Mittelfeldspieler Marcel Radschuweit in die Abwehr, und fortan bekam der ETSC mehr Ordnung in seine Aktionen. Wenig später sollten sich die Umstellungen auch bezahlt machen: Erst konnte Benny Hoose auf 1:2 verkürzen (21.), ehe Jan Winkler sogar noch vor der Pause der Ausgleich für Euskirchen gelang (32.).

Für das nötige Selbstvertrauen sorgte die Euskirchener Aufholjagd in der zweiten Halbzeit aber nicht. Statt weiter druckvoll nach vorne zu spielen, leisteten sich die Gäste haarsträubende Fehler, ließen das nötige Zweikampfverhalten vermissen und entwickelten im Angriff so gut wie keine Torgefahr mehr.

Die Bestrafung ließ nicht lange auf sich warten. Diaz Lutete brachte die Borussia wieder mit 3:2 in Führung (52.). Nachdem ein Spieler der Hausherren wenig später die Gelb-Rote Karte gesehen hatte (57.) und Freialdenhoven fortan in Unterzahl agieren musste, keimte beim ETSC aber wieder Hoffnung auf. „Was wir anschließend aus diesem Vorteil gemacht haben, war mehr als enttäuschend”, polterte Maus, der schließlich mit ansehen musste, wie Borussia-Akteur Yannick Kuhnke nach einem schlimmen Ballverlust des Euskircheners Sebastian Golz auf 4:2 erhöhte (64.) und damit für die Entscheidung sorgte.


Mittelrheinliga
 
 

Sonntag, den 06.12.2015
15:15 Uhr
in Herkenrath

Herkenrath - Euskirchen

 
Kreisliga A
 
 

Sonntag, den 06.03.15
13:00 Uhr
in Euskirchen

Gencligi - Euskirchen II

 
Tabelle Mittelrheinliga
 
 
... lade FuPa Widget ...
TSC Euskirchen 1848/1913 auf FuPa
 
Sponsoren
 
 

Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Bild"
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Text zum Bild
Mehr Sponsoren
 
Besucher
 
 

Statistiken